Trainingsplanung für Sportler

pixel2013 / Pixabay

Für eine professionelle und auf die sportliche Leistungsfähigkeit angepasste Trainingsplanung spielt eine zuvor durchgeführte Leistungsdiagnostik eine wichtige Rolle. Ob im Muskelaufbau, Training zur Steigerung der Konstitution oder als begleitendes Training einer Diät ist eine professionelle und auf den Sportler abgestimmte Trainingsplanung sehr wichtig und sorgt dafür, dass gesundheitliche Folgen durch eine körperliche Überlastung vermieden werden. Die Leistungsdiagnostik gibt einen Aufschluss zur Belastbarkeit und liefert korrekte Ergebnisse zum Blutdruck, Herzschlag und Puls bei sportlichen Anforderungen und der damit einher gehenden körperlichen Belastung.

Anhand dieser Ergebnisse der Leistungsdiagnostik wird eine Trainingsplanung festgelegt, die der körperlichen Konstitution und Fitness des Sportlers angepasst ist und somit zu hohe Leistungen verhindert. Eine konkrete und auf die Leistungsfähigkeit zugeschnittene Trainingsplanung beinhaltet stetig steigende Anforderungen an die sportlichen Leistungen, ohne hierbei eine Überanstrengung zu begünstigen. Da die Anforderungen nur langsam gesteigert werden, profitiert der Sportler von einer konstanten Steigerung der eigenen Fitness und wird hierbei nicht überfordert. Die Vorteile einer professionellen Planung der Trainingseinheiten sind vielseitig und führen zu einer dauerhaft steigenden Fitness ohne gesundheitliche Beeinträchtigung durch zu hohe Anforderungen beim Training.

Besonders bei begleitendem Sport im Zuge einer Diät spielt die Leistungsdiagnostik eine große Rolle. Hier handelt es sich zumeist um Menschen, die über eine sehr schlechte Fitness verfügen und schnell überlastet werden können. Mit einer Leistungsdiagnostik kann der Personal Trainer gezielte Einheiten in der Trainingsplanung einbauen, die zum Erfolg führen und nicht zuviel fordern. Um eine personalisierte Trainingsplanung zu ermöglichen ist die voran gegangene Leistungsdiagnostik ein wichtiger Aspekt. Die darauf folgende Planung ist perfekt auf die Leistungsfähigkeit des Sportlers zugeschnitten.