Rohrreinigung – Faulbehälter und oberirdische Abwasserkanäle

Rohr, reinigung

Unabhängig davon, ob Ihr Abwassersystem verstopft ist oder nicht, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Dieser Artikel behandelt die Themen Oberer Seitenabschnitt, Wartung des Abwassersystems und Beseitigung von Verstopfungen in Abflussrohren. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sind Sie auf dem besten Weg zu einem voll funktionsfähigen Abwassersystem. Lesen Sie anschließend weiter, um mehr über andere häufige Sanitärprobleme zu erfahren und wie Sie diese lösen können. Dieser Artikel behandelt auch das Thema Faulbehälterreinigung.

Wartung des Abwassersystems

Rohr, reinigungObwohl das Abwassersystem vielleicht nicht viel Aufmerksamkeit erhält, ist es ein wichtiger Bestandteil eines Hauses. Es leitet das Abwasser aus dem Haus ab. Das Abwassersystem ist der letzte Teil Ihres Hauses, in dem es zu Problemen kommen kann, aber es ist auch nicht ohne Wartung. Wenn Sie Ihr System in einem Top-Zustand halten und kostspielige Reparaturen vermeiden möchten, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie Ihr Abwassersystem in einem guten Zustand halten können. Diese Tipps erfordern nicht viel Zeit und Mühe, aber sie können dazu beitragen, dass Ihr System reibungslos funktioniert.

Zunächst ist es wichtig, das mit einem bestimmten Rohr verbundene Risiko einzuschätzen. Eine Videoinspektion Ihres Abwasserkanals kann wertvolle Informationen über den Zustand Ihres Systems liefern und Ihre langfristigen und kurzfristigen Wartungspläne bestimmen. Kanalisationsinfrastrukturen neigen dazu, sich schneller zu verschlechtern als andere Bauwerke, weshalb eine regelmäßige Inspektion von Rohren und Abwasserkanälen unerlässlich ist. Physische Schäden können zu erheblichen Leckagen im Abwassersystem führen. Schwefelwasserstoff ist ein Hauptbestandteil von Abwassergas. Das Gas wirkt stark korrosiv auf verschiedene Rohrkomponenten und kann zu erheblichen Problemen in Abwassersystemen führen.

Beseitigung von Verstopfungen in Abflussrohren

Wenn der Abfluss nur langsam fließt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihre Abwasserleitung verstopft ist. In diesem Fall kann das Wasser im Abfluss hängen bleiben oder langsam absinken. Die meisten Klempner empfehlen, Ihre Abflussleitung mindestens alle zwei Jahre zu reinigen. Verstopfte Abflüsse sind nicht nur ein Ärgernis für Ihre Familie, sondern können auch eine stinkende, ungesunde Situation schaffen. Es ist wichtig, dass Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, sobald Sie einen verstopften Abfluss bemerken, um einen ernsthaften Abflussstau zu vermeiden.

Wenn Sie verstopfte Abflussrohre auf Ihrem Grundstück beseitigen, sollten Sie mehr als nur einen chemischen Abflussreiniger verwenden. Die Verstopfung Ihres Abflussrohrs wird oft durch Wurzelwachstum und Schlammablagerungen verursacht. Je älter Ihr Haus ist, desto größer ist das Risiko von Wurzelwachstum in den Rohren. Ein spezielles Werkzeug, ein so genannter elektrischer Wurzelfräser, schneidet die Wurzeln ab und löst die Schlammablagerungen.

Reinigung des Faulbehälters

Wenn Ihr Faulbehälter nicht mehr funktionsfähig ist, müssen Sie eine Rohrreinigung für den Faulbehälter durchführen, um weitere Schäden zu vermeiden. Da die Menge der Ablagerungen in Ihrem Faulbehälter zunimmt, ist es unerlässlich, den Prozess so schnell wie möglich in Gang zu setzen. Zum Glück ist das nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Faulbehälter wieder sauber zu bekommen. Hier sind die Schritte zur Reinigung der Rohre Ihres Faulbehälters. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie für eine gründliche Reinigung befolgen müssen.

Die Reinigung der Faulbehälterrohre beginnt mit einer Inspektion der Rohre. Eine jährliche Inspektion ist obligatorisch. Nach Abschluss der Inspektion müssen die Rohre gereinigt werden. Für die Inspektion der Rohre muss ein qualifizierter Fachmann hinzugezogen werden. Häufig wird ein Fachmann mit der Inspektion und Reinigung der Rohre beauftragt. Die Inspektion und Wartung ist kostenlos und einfach und dauert nur ein paar Stunden. Besuchen Sie die Website von RTP, um mehr über das Verfahren zu erfahren.

Oberer seitlicher Abschnitt

Möglicherweise müssen Sie einen Klempner rufen, um den seitlichen Teil Ihrer Abwasserleitung zu reinigen. Es gibt zwei Arten von Rohrreinigungssystemen. Einfache und doppelte Rohrreinigungssysteme. Einfache Rohrreinigungssysteme sind in der Regel größer und werden U-förmig installiert. Einzelne Reinigungsöffnungen bieten einen einfachen Zugang zum kommunalen Ende des Rohrs, während die einfache Reinigungsöffnung kleiner ist und einen 45-Grad-Winkel verwendet. Test-T-Stücke sind nicht ideal, da sie keinen Zugang zum gesamten Rohr ermöglichen und daher nur schwer für die Beseitigung von Verstopfungen eingesetzt werden können.

Neben der unteren Seitenleitung gibt es noch eine Verbindung zwischen Ihrem Haus und der Hauptabwasserleitung. Diese wird als obere Seitenleitung bezeichnet. Obere seitliche Abwasserleitungen schließen an die Hauptabwasserleitung an und sind nicht Teil der Grundstücksgrenze. Baumwurzeln und Verstopfungen können die Seitenleitung beschädigen. Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Seitenleitung vermuten, müssen Sie sich an Ihre Hausratversicherung wenden, um zu prüfen, ob die Kosten gedeckt sind.

Falls Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie die Rohrreinigung Mönchengladbach.