Hellsehen und Wahrsagen in der Esoterik

cosmicart / Pixabay

Die Kunst des Wahrsagens wird auch als Mantik bezeichnet. Dass einige Menschen tatsächlich übersinnliche Fähigkeiten besitzen, ist nichts Neues. Wahrsager haben insbesondere die Fähigkeit, zukünftige Dinge vorherzusagen. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die verschiedenen Methoden des Hellsehens und Wahrsagens entwickelt. Wahrsagen besitzt zwar im Gegensatz zur Wissenschaft keine theoretischen Grundlagen, dennoch ist die Fähigkeit über das Hellsehen eine Aussage über zukünftige Ereignisse zu treffen plausibel und für viele Menschen eine unentbehrliche Lebenshilfe. So gesehen sind Hellsehen und Wahrsagen in der Esoterik empirisch belegt, also eine Erfahrungswissenschaft.

Von Hellsehen spricht man, wenn so genannte hellfühlende oder sensitive Menschen Informationen auf paranormalem Wege erhalten. Dies impliziert, dass die Informationen über die Zukunft also nicht über die üblichen Sinne erworben werden. Traumdeutung, Astrologie, Handlesen oder Kartenlegen sind eigene Formen in der Esoterik und haben mit dem klassischen Hellsehen oder Wahrsagen eigentlich nichts gemein. Leider wird Hellsehen in seiner negativen Form unter rein kommerziellen Gesichtspunkten von vermeintlichen Hellsehern praktiziert, die ihren Kunden gegen Entgelt versprechen, Informationen auf paranormalem Wege beschaffen zu können. So gesehen ist es nicht ganz einfach an einen guten und seriösen Hellseher zu geraten, dem es nicht nur ums Geld geht. Schwarze Schafe in dieser Branche verfügen meist über eine gute Menschenkenntnis und sind also auch gute Psychologen.

Das Wahrsagen ist heute in der Mitte der Gesellschaft angekommen, viel bekennen sich auch ganz offen dazu, ab und an mal einen Wahrsager zu konsultieren. Wahrsager bedienen sich oft den Methoden des so genannten Cold Readings oder des Barnum Effektes, um sicherzustellen dass eine Vorhersage zutrifft. Gute Wahrsager haben einen ganz erstaunlichen Zulauf an Kundschaft und das ganz ohne Werbung sondern letztendlich nur durch die Mundpropaganda. In Zeiten des Internet bieten Wahrsager ihre Leistungen auch zunehmend über dieses Medium an. Eine Sitzung via Telefon und Internet bietet für den Kunden den Vorteil, dass man für eine Beratung nicht einmal das Haus verlassen muss.